Air Berlin – Eurowings bereitet sich vor

Air Berlin wurde noch nicht aufgesplittet und verkauft, aber Eurowings sucht bereits intensiv nach fliegendem Personal. Der Lufthansa-Konzern will ja bekanntlich weite Teile der Air Berlin in die Eurowings integrieren. Und das zusätzlich zu den 33 Flugzeugen, die bereits für Eurowings fliegen. Die Lufthansa-Billigtochter sucht deshalb zur Zeit Piloten, Copiloten, Purser und Flugbegleiter, um sukzessive Flugzeuge für ihr Unternehmenswachstum zu bereedern. In einer ersten Phase sollen zunächst 200 Piloten und 400 Flugbegleiter eingestellt werden.

Zudem hat die Geschäftsleitung bekannt gegeben, dass sie alle aktuell befristeten Arbeitsverträge von Flugbegleitern entfristen werde. Die Verträge von mehr als 200 Flugbegleiter würden eigentlich 2018 auslaufen. (Quelle Travel Inside)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.